Kostenübernahme

 

Wer trägt die Kosten für eine Psychotherapie?

In der Regel übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen, meist auch private Krankenversicherungen die Kosten einer psychotherapeutischen Behandlung durch qualifizierte Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. Diese sind entweder approbierte Ärztinnen und Ärzte oder approbierte Psychologinnen und Psychologen und haben eine entsprechende Zusatzqualifikation erworben.